Artikel des Weilheimer Tagblatts folgt in Kürze...